Die Touren


Die Touren beinhalten den Besuch verschiedener Vegetationszonen im Briesetal sowie bestimmte Gebiete der Schorfheide, beide Gebiete befinden sich in Brandenburg. Dazu zählen folgende Habitate (Lebensräume): Sumpfwiesen, Moorwiesen, Trockenwiesen, Feuchtwiesen, Bruchwälder, Wälder, Seen, Bäche und vieles mehr!

Die Schorfheide ist ein Teil des Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und stellt für jeden Naturliebhaber die reinste Augenweide dar. Es gibt zu jeder Jahreszeit etwas zu entdecken. Sie erstreckt sich auf einer Gesamtgröße von 129161 Hektar zwischen dem Barnim und der Uckermark. 48% der Fläche besteht aus Wald, 32% Acker, 6% Grünland, 7% Gewässer und der Rest ist Siedlungsfläche. 200 Seen, 335 Einzelmoore und ca. 4000 Kleinstmoore werden gezählt.Quelle: R.Schneider, G.Märklein "Die Schorfheide"

Das Briesetal liegt in der Nähe von Birkenwerder und Borgsdorf. Durch das ca. 16 km lange Tal mäandert der Briesebach, welcher aus dem Wandlitzsee bei Zühlsdorf entspringt und bei Birkenwerder in die Havel mündet. Das artenreiche Tal ist geprägt durch Nadel- und Mischwälder, kleineren Wiesen und Feuchtgebieten.